Grandioses Finale der DM 2018

Antonia Bärk und Henny Kirst haben am Samstag, den 20.10.2018 einen grandiosen Endspurt hingelegt und landeten im Finale der DM 2018 in Neresheim mit 117,65 Punkten (von eingereichten 135,60 Punkten) auf Platz 4 der 2er Kunstradsport Elite Frauen. Herzlichen Glückwunsch!!!

Und auch in der Kategorie 1er Kunstradsport Elite Frauen erzielte Antonia Bärk mit 144,15 Punkten (von eingereichten 158,50 Punkten) einen hervorragenden 12. Platz!

2. German Masters 2018

Am Samstag, den 22.09.2018, finden die 2. German Masters 2018 in Rösrath statt.

Zusammen mit den German Masters findet die 3./4. WM-Qualifikation und B-Kader-Sichtung 2019 statt.

Einzelheiten zum Programm, können der Webseite des Radsportvereins Blitz Hoffnungsthal 1901 e.V. entnommen werden: zum Programm.

Vom RSF Bonn-Duisdorf werden am Start sein: Antonia Bärk und Henny Kirst! In den Disziplinen „1er Kunstradsport Elite Frauen“ und „2er Kunstradsport Elite Frauen“. Im 1er Kunstradsport haben sie 158,50 bzw. 127,30 Punkte eingereicht, im 2er Kunstradsport 135,60 Punkte. Jetzt heisst’s Daumendrücken!

Landesmeisterschaften NRW

Bei den Landesmeisterschaften NRW in Lemgo konnten Hannah Lindner und Lena Lindner bei Ihrer ersten Teilnahme überzeugen und wertvolle Erfahrungen sammeln. Im Einer bei den Schülerinnen U15 erreichte Hannah Lindner mit ausgefahrenen 51,52 Punkten bei eingereichten 54,70 eine neue persönliche Bestleistung und einen guten 11. Platz. Im Zweier bei den Schülerinnen U15 erfuhren Hannah und Lena Lindner zwar nur 25,93 Punkte bei eingereichten 36,60, mussten aber nach einem Sturz in der Anfangsphase der erstmals präsentierten Übung neu beginnen und konnten dennoch die gesamte Übung innerhalb der Zeit ohne größere Fehler durchfahren.

Die Ergebnisliste kann hier abgerufen werden.

Pokalvorrunde in Duisdorf

Am Sonntag, 22. April 2018, findet in Duisdorf in der Sporthalle Schmittstrasse ab 10 Uhr die Pokalvorrunde Gruppe IV statt.  Platz 1 und Platz 2 qualifizieren sich für die Pokal-Endrunde am 13. Mai 18 in Erkelenz.

Insgesamt rechnen die Radsportfreunde mit ca. 60 Teilnehmer und über 70 Starts im Schüler- und Juniorenbereich, dazu mit ca. 100 Betreuern und Zuschauern. Ab 9 Uhr können die Aktiven sich einfahren, der Wettkampf dauert bis ca. 15 Uhr. Mit Kaffe und Kuchen, Grillwurst, Snacks und Salaten ist die Versorgung gesichert.

Bei diesem Kunstrad- Wettkampf können sich alle Sportlerinnen und Sportler die sich bei den Bezirksmeisterschaften im Februar qualifiziert hatten, bestens auf die NRW Landesmeisterschaft in Lemgo Lieme am 6.Mai vorbereiten, für die Duisdorfer sind dies Max Dolf, Hannah und Lena Lindner.

Die Startliste kann hier heruntergeladen werden.

Weihnachtsgrüße

Wir wünschen allen aktiven und inaktiven Mitgliedern, Freunden und Förderern ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr.

Der General-Anzeiger Bonn war da

und hat im Rahmen seiner Reihe „Das G-A-Team testet Sportarten“ einen Reporter zum Kunstrad-Training geschickt, um eine Trainingseinheit mit unseren Sportlerinnen und Sportlern zu absolvieren. Herausgekommen ist ein Bericht in der aktuellen Ausgabe des General-Anzeigers, hier online einzusehen, sowie ein Video-Bericht auf Youtube.

Deutsche Meisterschaft im Kunstradsport Hamburg Harburg am 20.10.17

Die Top-Leistungen aus der Bonner Veranstaltung  (Länderkampf mit Belgien)  am 8. Oktober 17 in Bonn – Endenich, konnten leider von den Duisdorfer Kunstradsportlerinnen Henny Kirst und Antonia Bärk im Zweier Wettbewerb nicht mehr präsentiert werden. Mit den Ergebnissen waren die beiden Radkünstlerinnen nicht zufrieden, weil mehrere Übergänge nicht geklappt haben. Ein kleiner Trost war, daß im weiteren Verlauf des Wettkampfes alles ohne Punktabzug lief. Mit 98,04 ausgefahrenen Punkten waren sie von der persönlichen Bestleistung 17 Punkte entfernt.

Deutsche Meisterinnen wurden die Geschwister Thürmer aus Mainz Finthen.

Duisdorfer 2er für Deutsche Meisterschaften qualifiziert

Antonia Bärk und Henny Kirst haben sich beim Deutschland Cup in Mönchengladbach-Neuwerk am 30.09.2017 durch einen hervorragenden vierten Platz mit ausgefahrenen 111,52 Punkten für die deutschen Meisterschaften am 20. und 21.10.2017 in Hamburg-Harburg qualifiziert.

 

Länderkampf Kunstrad und Radball

Am Sonntag, 08.10.2017 ab 12:30 richten die Radsportfreunde Duisdorf in Kooperation mit dem Veranstalter Radsportverband NRW e.V. einen Länderkampf im Kunstrad und Radball mit Teilnehmern aus Belgien, den Niederlanden und aus Nordrhein-Westfalen aus.

Weitere Informationen zum Veranstaltungsort können Sie dem Flyer entnehmen, der hier heruntergeladen werden kann:
Länderkampf

Kupferstadtpokal in Stolberg

Am 10.09.2017 findet der erste Wettkampf nach den Sommerferien statt, der Kupferstadtpokal in Stolberg. Die RSF Duisdorf sind mit einem großen Aufgebot vertreten. Die Startliste und Informationen zur Anreise kann hier heruntergeladen werden.